Jenbike Cross Jena

Termin: 07.11.2021 / 10:00 Uhr

Hygienemaßnahmen:
Auf Grund der Anhebung der Coronawarnstufe auf 2 („Gelb“) im Saale-Holzland-Kreis gelten bei der Veranstaltung besondere Schutzmaßnahmen. Dies beinhaltet insbesonder die 3-G-Regel, d.h. Zutritt erhalten nur Personen die einen Nachweis der vollständigen Impfung, einen Genesenennachweis oder einen Testnachweis (Antigen max. 24h oder PCR max. 48h alt) vorlegen. Wir bieten zur Not an, dass mit mitgebrachten und zertifizierte Antigentests am Zugangsbereich (also vor den Augen der Kontrolle) die Test durchgeführt werden (daran denken, dass es dabei aber auch zu Staus kommen kann!). Ausgenommen von der 3-G-Regel sind Kinder bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres aus den Bundesländern Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt entsprechend der Festlegung der 3 Bundesländer. Alle Personen erhalten bei Betreten des Veranstaltungsgeländes ein Identifikationsband nach dem Vorlegen der entsprechenden Dokumente. Gleichzeitig sind wir verpflichtet entsprechend der Coronaregeln die Daten von sämtlichen anwesenden Personen zu erheben. Diese werden für die Teilnehmer über die Meldung via ZPN-Timing, bzw. über untenstehendes Formular für Personen, die nicht in der Meldung mit angegeben sind, erfasst. Wir bitten das Formular im Vorfeld auszufüllen um beim Zugang zum Veranstaltungsgelände keinen Zeitverzug zu haben sowie einen reibungsfreien Ablauf zu gewährleisten. Zusätzlich findet Ihr hier noch das Hygienkonzept der Veranstaltung.

Meldeformular (PDF) Meldeformular (DOC)  Hygienekonzept

Ort: Motocrossstrecke Großlöbichau

GPS-Daten: 50.93465, 11.68739 Hier klickst Du!

Umkleidelokal: Auf Grund von Corona keine Umkleidemöglichkeit!

Anmeldung: Achtung – die Anmeldung erfolgt in diesem Jahr über die Internetseite von PORTAL – zpn-timing.de Es werden ausschließlich Meldungen über diesen Anbieter akzeptiert. Die Startnummernausgabe und die Bezahlung des Startgeldes erfolgt in bar vor Ort.
Startlisten und Ergebnisse werden über ZPN kommuniziert. Die Ergebnisse werden am Veranstaltungstag ebenfalls bei ZPN veröffentlicht und nicht ausgehängt!

Rennstrecke:
Streckenlänge: 2,0 km
Gesamthöhenunterschied: 50 m (pro Runde)
Asphalt: 0%
Wald- und Feldwege: 50 %
Wiese: 50 %

Rennstreckenbeschreibung: Die Strecke ist abwechslungsreich und ein interessanter Mix aus Wiese und Feldweg. Sie ist durch den ständigen Wechsel von bergauf und bergab durch einen größeren Höhenunterschied geprägt. Neben diesen wechselnden Passagen findet man eine etwas längere Abfahrt, an die sich ein knackiger Zielanstieg anschließt. Um die Strecke interessant zu machen, sind verschieden Hindernisse einer Pumptrackstrecke sowie die Fahrspuren der Motocrossrennstrecke eingebaut. Es gibt neben Schikanen, einer Holzplanken auch eine Wellenpiste sowie verschiedene natürliche Hindernisse.

Zum Rennen:
Es hat leider die letzten Tage stark geregnet. Dementsprechend stark ist das Veranstaltungsgelände aufgeweicht! Dies bedeutet:

  • Da die Parkplatzfläche auf Rasen ist und diese ein leichtes Gefälle besitzt, kann die Fläche nur von oben nach unten befahren werden. Es ist den Parkplatzanweisern entsprechend Folge zu leisten, um ein reibungsfreies und unfallfreies Befahren für alle zu ermöglichen und die Zerstörung der Fläche zu begrenzen.
  • Die Rennen werden echte Crossrennen, heißt es wird sehr schlammig werden. Wir organisieren entsprechende Reinigungsmöglichkeiten (2 Kärcher), zusätzliche eigene Möglichkeiten können nicht schaden.
  • Wir haben 3 mobile Toiletten am Platz und auch eine Kärcherstation, auf Grund von Corona jedoch keine Umkleide. Es empfielt sich selbst z.B. einen 5 Liter Kanister Wasser zum Waschen mitzubringen.

Internetseite des Veranstalters: www.radclub-jena.de

Ausschreibung: Radnet

Sonstige Infos: 
1.
Die Thüringer Meisterschaften im Radcross finden im Rahmen dieses Rennens statt (also nicht in Erfurt). Die Meisterschaft findet ab der AK U15 statt und bedarf mindestens 3 thüringer Sportler pro Kategorie!
2. Kinderklassen U11 und U13 als Crossduathlon = eine Runde als Crosslauf und die 2. Runde mit dem Rad!

Streckenskizze:

 

Blau (sehr langsam) – grün (langsam) – gelb (schnell) – rot (sehr schnell)

Anfahrt: Die Anfahrt kann über die Autobahn A9 (Abfahrt Eisenberg) und anschließt über die Bundesstraße B7 Richtung Jena oder von Jena über die B7 Richtung Eisenberg bis nach Großlöbichau erfolgen.

Parken: Das Parken kann an der Straße vor der Holzplanke erfolgen, bzw. geben wir die Möglichkeit auf der Wiese neben Start und Ziel zu parken. Für diese Parkmöglichkeit gilt folgendes Achtung: Die Anfahrt auf die Wiese erfolgt von oben (im Bild der dicke Feldweg an der rechten Seite) und die Ausfahrt nach unten (im Bild an der Waldkante). Damit ist bei Feuchtigkeit ein rutschfreies Befahren der Parkfläche gewährleistet. Wir erwarten, dass selbständig eine gesittete Parkordnung auf der Wiese gebildet wird.

Bilder: Da das Rennen hier das erste Mal stattfindet, gibt es noch keine Bilder vom Radcross an dieser Stelle. Die hier eingefügten Bilder sind von den Bike&Bike Veranstaltungen vor Ort und sollen einen kleinen Eindruck zu den Gegebenheiten bieten.

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 

2 Gedanken zu “Jenbike Cross Jena

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    Ist es möglich bei dem Elite rennen mit einem MTB als Straßen KT Fahrer zu starten?
    VG
    Tobias Nolde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.