Kurioses Jahr – aber jetzt geht`s los – 2020.09.10

Liebe Crossfreunde, was ist das nicht für ein kurioses Jahr? Wir brauchen hier nicht viel davon erzählen, denn wir haben es alle erlebt. Nun lernen wir mit der Situation umzugehen und langsam unter Beachtung notwendiger Verhaltensregeln wieder etwas wie Alltag herzustellen. Auch wenn die Bedingungen erschwert sind, so wollen wir auch in diesem Herbst den Crosscup – in diesem Jahr unter dem Namen Gunsha Cross Challenge firmierend – in Mitteldeutschland durchführen.

5 Vereine haben die Organisation von Crossrennen zugesagt und das, obwohl mit notwenigen Hygienekonzepten die Organisation nicht einfacher geworden ist. Die Termine findet Ihr jetzt schon in den Menüs. Auch in Punkto Meldung wird sich einiges ändern, denn neben den normalen Meldedaten müssen auch von allen Rennteilnehmer, Betreuern, Trainern und Besuchern die entsprechende Daten aufgenommen werden. In diesem Sinne bitten wir Euch auch schon jetzt verantwortungsvoll zu handeln und die entsprechend ausgegebenen Verhaltensregeln zur Minimierung des Coronavirus im Alltag und bei Sportveranstaltungen einzuhalten. Mehr dazu, wenn wir uns über die Generalausschreibung und die jeweiligen Prozeduren abgestimmt haben.

Es geht los – wir freuen uns drauf!

 
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.