Unsere Sorge! – 2021.11.19

Unsere erste Sorge ist, dass sich der Coronavirus immer mehr ausbreitet, sich immer mehr Leute infizieren, ihre Gesundheit damit gefährdet ist und das auch leider Mitmenschen an diesem Virus sterben. Wir bitten daher – haltet Abstand, minimiert unnötige Kontakte und lasst Euch impfen.

Unsere zweite Sorge ist die weitere Austragung der Rennen in unserer Serie. Wir versuchen alles Mögliche, damit die Rennen sicher ausgetragen werden können und das wir diese auch wie geplant durchführen. Es gilt die 3G-Regel für alle weiteren Rennen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass wir in den kommenden Wochen auch Rennen absagen müssen. Wir haben uns daher über die Gesamtwertung Gedanken gemacht und ergänzen/verändern hiermit die Generalausschreibung wie folgt: Sollten nur 5 Rennen stattfinden, dann wird 1 Streichresultat für die Teilnehmer gezählt. Ab 6 Rennen zählen für jeden Teilnehmer 2 Streichresultate.
Sollte das letzte ausgeschriebene Rennen nicht stattfinden und somit evtl. die Auszeichnung zur Gesamtwertung nicht stattfinden können, dann werden wir uns über weitere Möglichkeiten der Auszeichnung gedanken machen. Wir hoffen bei diesen Festlegungen auf Euer Verständnis.

Die beiden Rennen in Chemnitz wurden abgesagt. Dementsprechend besteht nun die Möglichkeit für unsere sächsischen Radsportfreunde am Rennen in Lostau am 28.11. teilzunehmen.

Allgemeine Regeln zur Minderung der Virusverbreitung:

Werbung der Stadt Ystad: Abstand = Rücksicht auf Andere

Werbung der AOK:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.